wann und wie viel?

Unterrichtsübersicht  2017

Tag Uhrzeit Unterricht            Reitlehrer           Bemerkung
 Montag:  15.00 - 18.00 Uhr  Therapeutisches Reiten  Gilda Moßler  
   20.00 - 21.00 Uhr  Unterricht  Ulli Rönz  
         
Dienstag 09.00 - 10.00 Uhr Unterricht Ulli Rönz  
  17.00 - 18.00 Uhr Unterricht -- Kinder Ulli Rönz  
  19.00 - 20.00 Uhr Unterricht Ulli Rönz  
  20.00 - 22.00 Uhr Springen / Halle Rob Verhoef  
  20.00 - 21.00 Uhr Johannistrieb  Ulli Rönz Okt. - März
 

Ganztägig nach Absprache

 Springen auf dem Springplatz  Rob Verhoef  April - Okt.
         
Mittwoch 09.00 - 10.00 Uhr Hütchenabteilung Ulli Rönz  
  17.00 - 18.00 Uhr Unterricht -- Kinder Rob Verhoef  
  19.00 - 20.00 Uhr Unterricht Rob Verhoef  
  20.00 - 21.00 Uhr BAT Ulli Rönz  
         
Donnerstag 07.00 - 08.00 Uhr Unterricht Ulli Rönz Nov. - März
  09.00 - 10.00 Uhr Unterricht Ulli Rönz  
  17.00 - 18.00 Uhr Unterricht -- Kinder Ulli Rönz  
  19.00 - 20.00 Uhr Unterricht Rob Verhoef  
  20.00 - 21.00 Uhr Unterricht Ulli Rönz  
         
Freitag 16.00 - 17.00 Uhr Unterricht -- Kinder Rob Verhoef  
  17.00 - 18.00 Uhr Unterricht -- Kinder Rob Verhoef  
  19.00 - 20.00 Uhr Quadrille Ulli Rönz Okt. - März
  20.00 - 21.00 Uhr Unterricht Dieter Becker  
         
Samstag 09.00 - 10.00 Uhr Unterricht Dieter Becker  
  10.00 - 11.00 Uhr Unterricht -- Kinder  Karina Kubiak  
  13.00 - 14.00 Uhr Unterricht    
  14.00 - 15.00 Uhr Unterricht    
         
         
Longenunterricht Nach Vereinbarung      
         
4 Adventssonntage   Quadrille Ulli Rönz  
2 Weihnachtsft.   Quadrille Ulli Rönz  
Neujahrstag   Quadrille Ulli Rönz  

Preise für den Schulbetrieb - ohne eigenes Pferd

Alle Preise zum Schulbetrieb : siehe unter Preise.

 

 

Die "Helfenden Hände"

Die Pflege der Anlage (Streichen, Instandhaltung, Putzen) wird von den Vereinsmitgliedern selbst geleistet.  Solche Aktionen kommen nicht nur der Anlage zugute, sondern fördern auch das gesellige Zusammensein und das gegenseitige Kennenlernen. Dazu muss sich jedes Mitglied mit mindestens 5 Arbeitsstunden pro Jahr einbringen. "Freikaufen" ist möglich -- aktiv teilnehmen macht aber viel mehr Spaß!